Grundzüge der analytischen Makroökonomie (2004, mit T. Hens)

Die Themen der Makroökonomie (Wachstum, Konjunktur, Beschäftigung, Inflation, Wechselkurse, Aktienkurse usw.) sind diejenigen der Ökonomie, die am meisten allgegenwärtig sind. Die Zusammenhänge dieser Fragen zu verstehen, ist die Hauptmotivation von Studienanfängern der Wirtschaftswissenschaften. Dieses Buch möchte die Studierenden an das analytische Werkzeug heranführen, das die Wirtschaftswissenschaften zum Verständnis dieser Fragen liefert.

Es wird ein umfassendes makroökonomisches Modell entwickelt, das den Arbeits-, den Güter-, den Kapital-, den Geld- und sogar den Aktienmarkt beinhaltet. Das didaktische Konzept dieses Buches ist der sukzessive Aufbau eines komplexen makroökonomischen Modells, das mikroökonomisch fundiert ist. Dabei wird jeder Schritt intuitiv und analytisch dargestellt und anhand von Fallstudien illustriert. Die Hauptthese des Buches: die Methoden der Mikroökonomik sind ideal für die Analyse der Fragestellungen der Makroökonomik.

Book Cover


Thorsten Hens and Carlo Strub (2004). Grundzüge der analytischen Makroökonomie. Springer.


Bei Amazon kaufen

Errata